Appaloosa

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hab schon lange auf den Film gewartet und ihn mir vor kurzem auf DVD geholt. Ein guter Western, der relativ einfach und realistisch gestrickt ist, was neben den Leistungen von Ed Harris und Viggo Mortensen sowie der Beziehung der beiden Charaktere auch dessen größte Stärke ist. Es gibt hier keine einfache Schwarzweiß-Malerei, keinen guten Cowboy mit weißem Hut, der den bösen schwarzen Buben in einem über dramatischen Duell erschießt. Auch findet sich hier keine wunderschöne Frau, die sich perfekt verhält, sich bedingungslos in den strahlenden Helden verliebt und am Schluss mit ihm zusammen in den Sonnenuntergang reitet.

      Stattdessen wird die geradlinige Geschichte, ohne konstruierte oder unnötige Wendungen, von doch recht komplexen und interessanten Figuren bevölkert, die alle ihre Licht- und Schattenseiten, Stärken und Schwächen haben. Renee Zellwegers Figur ist zwar nett anzusehen, für die damalige Zeit sehr zivilisiert und gepflegt, aber sie hat dafür andere Probleme, die einer Beziehung Schwierigkeiten bereiten...

      Die wenigen Actionszenen und Schießereien laufen ziemlich schnell und intensiv ab, auch das ist ein realistischer Faktor. Harris' Inszenierung passt sich der Story eigentlich sehr gut an. Kameramann Dean Semler hat hin und wieder ein paar sehr schöne Bilder der Prärie eingefangen, ansonsten findet sich wenig Spektakuläres, was schön anzusehen wäre. Das wäre allerdings auch unpassend für die Welt des Films. Der Schnitt ist angenehm unauffällig und auch die Musik von Jeff Beal ("Carnivale") ist sehr gelungen.

      Würde mir eine Fortsetzung bzw. Adaptionen der beiden anderen Bücher von Robert Parker wünschen

      7.5/10

      You keep what you kill.
    • Ich kenn zwar den Film nicht, habe aber etliche der vielen anderen Bücher von Robert B.Parker gelesen (leider keins davon im Original - hm, warum eigentlich nicht? Muß ich wirklich nachholen) und muß sagen, daß ich seinen Schreibstil sehr mag. Auf jeden Fall hast du mein Interesse an dem Film geweckt - ich denke, ich muß ihn mir auch ansehen.



      Me? I'm just passing through.


      We are the Borg.
      Lower your shields and surrender your ships. Strength is irrelevant. Resistance is futile. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us.
      Resistance is NEVER futile.

      And what's hell ... without a little fire.

      You are being watched.
      The government has a secret system, a machine that spies on you every hour of every day.
      I know because I built it.
      I designed the machine to detect acts of terror but it sees everything. Violent crimes involving ordinary people, people like you. Crimes the government considered "irrelevant."
      They wouldn't act, so I decided I would. But I needed a partner, someone with the skills to intervene.
      Hunted by the authorities, we work in secret.
      You'll never find us, but victim or perpetrator, if your number's up... we'll find *you*.

    © 2007 - 2018 by Rinoa - Legend of Vin Diesel

    Bild - Legend of Vin Diesel wird klimaneutral gehostet!