AVATAR

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AVATAR ist wirklich einer der bildgewaltigsten Filme der letzten Jahre der die Botschaft vom "machtbesessenen ,geldgierigen "Menschen wirkungsvoll rüberbringt.

      .Farbkompositionen einer surrealistischen ,zauberhaften Welt die bevölkert wird von wunderschönen Wesen den Avataren die im Einklang mit ihrem Planeten Pandora leben und natürlich der Mensch der sich wieder mal gekonnt mit seiner Zerstörungswut und Machtgier in Szene setzt und alles zerstört was anderen Lebewesen heilig ist .
      Die Story erinnert sehr an die Ausrottung der Indianer oder anderer Urvölker doch das ist ja ein Thema das nie aus der "Mode"kommt.

      die Dauer des Filmes (ca .240 Min.) kommt einem immer noch nicht lange genug vor denn der Film bietet wirklich etwas fürs Auge und Ohr .
      Genial die Avatare ...riesige ,graziöse Wesen die man einfach nur gerne ansieht und mit denen man mitfiebert ,mitleidet und mittrauert .....
      wann schon ist es mal passiert das die Leute im Kino Tränen in den Augen haben wenn ein Baum "stirbt" .... :C:

      die Umsetzung ist mehr als gelungen ,der Film ist definitiv jetzt schon Kult da die Art und Weise des Drehens etwas vollkommen Neues zeigt.....Fazit : mir gefällts mehr als ich erwartet hätte und ich freue mich jetzt schon auf die beiden nächsten Teile die noch anstehen :D :D :D
      OMNIA VINCIT AMOR




      Kill a man ,one is a murderer
      Kill a million ,one is a conquerer
      Kill them all ,one is a god…
      (Jean Rostand)


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zodiac ()

    • Ich hab den Film in 3D gesehen und kann ihn auch nur weiterempfehlen!

      Visuell klasse, die animierten Charaktere sind verdammt überzeugend, genauso wie die Umgebung auf Pandora - schön, bedrohlich und mysteriös zugleich. Bei der Erschaffung der Welt und der Geschöpfe zeigt sich viel Liebe zum Detail und atmosphärisch sind vor allem die Außenszenen toll (z.B. durch die Biolumineszenz der Wesen u. Pflanzen). Die Actionszenen wechseln sich mit den ruhigeren Szenen gut ab und vor allem der Showdown in den letzten ca. 30 Minuten ist spektakulär inszeniert.
      Die Geschichte ist recht einfach gestrickt, jedoch ohne dabei hohl zu wirken oder langweilig zu werden. Die Botschaft, die durchaus lobenswert ist, wird zwar etwas plump und offensichtlich vermittelt und die Charaktere und die Dialoge hätten ein wenig mehr Pepp vertragen können, allerdings stört das aufgrund der Stärken des Films nicht zu sehr.
      Jake Sully überzeugt durchaus als Protagonist, da man zum Einen die neue Umgebung von Pandora gemeinsam mit ihm entdeckt/bestaunt und man zum Anderen aufgrund seiner Behinderung noch stärker mit ihm mitfühlen kann, wenn er durch den Avatar die Freiheit genießt. Stephen Lang verkörpert den knallharten Colonel Quaritch klasse und auch Sigourney Weaver holt alles aus ihrer Rolle raus. Die anderen Schauspieler machen ihre Sache ebenfalls sehr ordentlich.

      Ein absolut gelungenes Comeback von James Cameron und ich für meinen Teil bin gespannt auf eine Fortsetzung. Avatar ist nicht nur ein Film, es ist ein Abenteuer :)

      You keep what you kill.
    • Hab den film "normal" gesehen , bin schwer begeistert davon . Von der Story her erinnert er mich ein bisschen an Pocahontas lol , nur sehr viel besser gemacht . Nur bräuchte ich bei der Länge des Films einen bequemen Sessel .

      Home Is Where my Heart Is.....


      Meine SCHREIBFEHLER sind SPECIAL EFFECTS meiner TASTATUR
    • Original von Zodiac
      Farbkompositionen einer surrealistischen ,zauberhaften Welt die bevölkert wird von wunderschönen Wesen den Avataren die im Einklang mit ihrem Planeten Pandora leben und natürlich der Mensch der sich wieder mal gekonnt mit seiner Zerstörungswut und Machtgier in Szene setzt und alles zerstört was anderen Lebewesen heilig ist .


      Wirklich sehr informative und gut geschriebene Filmkritik.

      Aber eines muss ich ausbesser *gg* Hab ja die offizielle Erlaubnis dafür! :)

      Die Wesen die dort leben, sind nicht die AVATARE sondern die Na´Vi die im Stamm der Omaticaya leben...
      Die Avatare sind die Wesen, die zwischen Mensch und den Na´Vi gekreuzt worden sind, und eigentlich nur als Hülle für die Seelenwanderung benutzt werden.

      LG
    • danke KingFan und hey ich seh das ned als Kritik lol sondern als Anhang hehe
      Dafür braucht niemand ne Erlaubnis ..... :D

      was ich noch vergessen hatte zu erzählen gg

      ich war mit meiner Family im Kino ,sprich Nichte ,Schwiegerneffe ,Onkel ,Cousin und meiner Mutter gg
      Das war sowas von goil ...meine Mama hat die gaze Zeit herumgezuckt und mitgekämpft gg ich hatte schon nen Krampf vom Lachen weils so witzig aussah ....wie ein Boxer im Sparring ...links ...rechts ...ko gg ...
      Das hat sie bei Fast and Furious auch gemacht lol putzig *hehe* *hehe* *hehe* *hehe*
      OMNIA VINCIT AMOR




      Kill a man ,one is a murderer
      Kill a million ,one is a conquerer
      Kill them all ,one is a god…
      (Jean Rostand)


    • Original von KingFan
      ...wirklich geilst... *gg*

      SIe hat also richtig mitgefiebert und wollte am Liebsten die Soldaten der Himmelsmenschen selbst K.O schlagen?!

      :) NICE NICE


      ja echt lol das macht sie immer ....auch bei Bad hat sie herumgewetzt im Sessel und ich denke mal am liebsten wärs den Bösen an die Gurgel gegangen ....meine Mami ist auch schon ein kleiner Dieselfan gg aber sie hält nix vom Internet sonst wäre sie sicher schon hier als User *hehe* *hehe* *hehe* *hehe* und ich wieder unter Kontrolle lol
      OMNIA VINCIT AMOR




      Kill a man ,one is a murderer
      Kill a million ,one is a conquerer
      Kill them all ,one is a god…
      (Jean Rostand)


    • Original von Zodiac
      ja echt lol das macht sie immer ....auch bei Bad hat sie herumgewetzt im Sessel und ich denke mal am liebsten wärs den Bösen an die Gurgel gegangen ....meine Mami ist auch schon ein kleiner Dieselfan gg aber sie hält nix vom Internet sonst wäre sie sicher schon hier als User *hehe* *hehe* *hehe* *hehe* und ich wieder unter Kontrolle lol


      *gg* Das ist bestimmt ein Highlight mit ihr im Kino! Würd aufgrund SaftyFirst ein Zahnschutz mitnehmen *lol*

      Und meine Mama im Forum? Na das wäre mal echt stressig! :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KingFan ()

    • ...hihi! Kommt sicher guat so ins Kino zu wackeln als wäre man ein wandelnder Sack! Aber wenns mal prenzlig wird weisst wenigstens wozu das gut war *gg*

      :) Aber Spass bei Seite... ist doch eigentlich ganz putzig! Jeder kann anders mit seinen Emotionen umgehen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von KingFan ()

    © 2007 - 2018 by Rinoa - Legend of Vin Diesel

    Bild - Legend of Vin Diesel wird klimaneutral gehostet!