Mondas Journey

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mondas Journey

      Mein Urlaub in Nordirland ist jetzt schon 1,5 Wochen wieder her, doch ich wollte kurz bisschen was berichten und nen paar Bilder zeigen. Toto wollte ja was von der Landschaft sehen, deswegen zeig ich bisschen was. Ich bin mit meiner Schwester zusammen geflogen und wir sind bei ner Familie untergekommen, die meine Schwester kennt. Und die machen so seelsorgerische Arbeit mit Menschen, die da Probleme haben. Ist halt so ein Center, wo sie betreut werden, mal abschalten können und ihre Ruhe haben. Zweimal am Tag ham wir uns mit den Besuchern zur Teatime getroffen um Gemeinschaft zu haben, das war voll cool! Die Mentalität ist da auch einfach voll anders als hier in Deutschland. Da hat jeder jeden gegrüßt und grade im Center war immer ne lockere Atmosphäre, und auch wenn ich nich wirklich was verstanden hatte fühlte ich mich nicht allein. Also Englisch fällt mir jetzt nicht so schwer, aber wenn man dann so verschiedene Akzente hört und das dann so schnell gesprochen wird, da komm ich nicht mehr ganz hinterher.

      2012-06-25 12.47.22.jpg 2012-06-26 18.16.08.jpg 2012-06-28 19.14.58.jpg 2012-07-01 09.52.27.jpg 2012-07-01 09.55.42.jpg 2012-07-02 12.34.57.jpg 2012-07-02 12.53.45.jpg 2012-07-02 13.08.02.jpg 2012-07-02 13.08.30.jpg 2012-07-02 13.16.03.jpg

      Wir haben sehr viel von der Landschaft und vor allem der Nordküste Irlands gesehn!! Wir waren am Giants Causeway und der Carick-a-Rede Bridge, die ging über nen Abgrund und hat gewackelt, es war richtig cool - und wir ham dann sogar noch Delfine gesehn, megacoooool! So eine richtige Gruppe mit nem Babydelfin. Das Gras war auch total weich hat sich super gelaufen. Und das türkise Meer und der endlose Horizont ... amazing! An manchen Tagen schien auch mal die Sonne, aber meist wars halt auch bewölkt und regnerisch. Einmal sind wir zur Rathlin-Island mit ner Fähre gefahren. Die war komplett in Nebel gehüllt voll krass. Das war so bergig da, sind zu nem Leuchtturm und Kolonien von Möwen - die waren ja soooo laut und ham gestunken^^ Auf dem Rückweg war ich nass bis auf die Knochen, weil ich natürlich auch nichts Wetterfestes hatte *lach* aber egal, war trotzdem lustig. Zumal es schon unheimlich ist durch Nebelschwaden zu fahren und von weitem Schatten von Ochsen und Schafen im Nebel wahrzunehmen :)

      2012-07-02 13.16.32.jpg 2012-07-02 14.02.16.jpg 2012-07-02 15.09.16.jpg 2012-07-02 15.14.56.jpg 2012-07-02 15.23.07.jpg 2012-07-02 15.30.49.jpg 2012-07-02 15.33.31.jpg 2012-07-02 15.50.51.jpg 2012-07-02 18.19.13.jpg 2012-07-02 18.23.38.jpg

      Ansonsten haben wir der Familie bisschen geholfen Zimmer sauber zu machen und bei sonstigen Arbeiten mitzuhelfen. Wir wurden öfter mal zum Essen eingeladen (sonst mussten wir uns ja auch selber versorgen), haben Film-, Spielabende gemacht, ne Barbecueparty gehabt und spazieren gegangen. Ich hab hier echt meinen ganzen Schlaf nachgeholt von dem letzten Schuljahr (wo ich meist vor 0 Uhr nie im Bett war) und ich hatte echt andauernd Hunger (was jetzt immer noch anhält xD). Hat wohl die gute Luft verursacht.

      2012-07-03 11.19.05.jpg 2012-07-03 11.26.59.jpg 2012-07-03 13.04.13.jpg 2012-07-03 13.22.46.jpg 2012-07-03 13.28.22.jpg 2012-07-03 13.28.55.jpg 2012-07-03 13.41.58.jpg 2012-07-03 14.14.29.jpg 2012-07-07 17.44.18.jpg 2012-07-07 18.27.00.jpg

      Also seit diesem Urlaub hab ich total die Lust bekommen weiter Englisch zu reden und doch noch vielleicht ein Jahr im Ausland zu verbringen. Da ich mein Abi jetzt fertig hab, wollte ich erst ne Ausbildung zum Mediengestalter in Berlin machen. Doch da hatte ich mich noch nicht für beworben und deswegen will ich jetzt noch Erfahrungen im Ausland sammeln. Ich hab noch kein Plan wohin, mit wem oder was - vielleicht habt ihr ja Ideen? :D


      All of your DREAMS can be true, if you are brave enough to follow them.
    • @ Monda ganz lieben Dank für die schönen Bilder , ich bin ein Irland-Fan und ich bin grün vor Neid .....

      war sicher interessant die Menschen und die Gegend kennen zu lernen ( war wahrscheinlich trotzdem zu kurz dein Aufenthalt , könnt ich mir vorstellen )

      was hält dich davon ab , ein Auslandsjahr zu machen ? Au-pair werden doch immer gesucht ..., wäre das nichts für Dich ? Da könntest dein englisch natürlich enorm verbessern weil du da ja nur englisch sprichst ( wie wärs mit Amerika ? )

      nochmals vielen Dank dafür , daß du dein Versprechen nicht vergessen hast ...

      Lg Toto :hug :smilie[322]

      Ps: sorry bin erst heute dazugekommen deine Bilder und beschreibung zu geniessen :smilie[200]

      Home Is Where my Heart Is.....


      Meine SCHREIBFEHLER sind SPECIAL EFFECTS meiner TASTATUR

    © 2007 - 2017 by Rinoa - Legend of Vin Diesel

    Bild - Legend of Vin Diesel wird klimaneutral gehostet!