Fast & Furious 7 - nach Paul's Tod, Kinostart 10. April 2015

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Fast & Furious 7 – News

      'Tokyo Drift'-Darsteller Lucas Black für Fast & Furious 7, 8 und 9 verpflichtet




      Schauspieler Lucas Black, der in The Fast and The Furious: Tokyo Drift in der Hauptrolle des Sean Boswell zu sehen war, wird sowohl in Fast & Furious 7 als auch den beiden nachfolgenden Teilen zurückkehren.

      Lucas Black in Tokyo Drift.Somit wird er also im kommenden Film neben Vin Diesel, Dwayne Johnson, Paul Walker, Jason Statham, Tyrese Gibson, Tony Jaa, Kurt Russell, Djimon Hounsou und Nathalie Emmanuel zu sehen sein.

      In Tokyo Drift zog er zu seinem Vater nach Japan, wo er sich nicht nur verliebte, sondern auch eine Menge Ärger anzog. Außerdem lernte er Kamata Han kennen, der in Fast & Furious 7 bekanntlich nicht mehr mit dabei sein wird. Die Geschichte knüpft direkt nach Tokyo Drift an. In der Endszene von Tokyo Drift tauchte Vin Diesels Figur auf, die gegen Boswell ein Rennen ausfechten wollte - gut möglich, dass es direkt damit weitergehen wird.

      Bis man sich davon ein Bild machen kann, muss noch eine lange Zeit überbrückt werden. In Deutschland wird der siebte Teil am 10. Juli 2014 in die Kinos kommen. Fast & Furious 8 und Fast & Furious 9 folgen voraussichtlich jeweils ein Jahr später.

      Regisseur ist James Wan, nachdem Justin Lin der Reihe den Rücken kehrte. Wan hatte zuletzt mit The Conjuring und aktuell Insidious Chapter 2 große Erfolge.


      Quelle: Google Anzeigen

      Home Is Where my Heart Is.....


      Meine SCHREIBFEHLER sind SPECIAL EFFECTS meiner TASTATUR
    • Fast 7 - Setpics
      Files

      Home Is Where my Heart Is.....


      Meine SCHREIBFEHLER sind SPECIAL EFFECTS meiner TASTATUR
    • Fast & Furious 7-Set-Foto mit Auto des Bösewichts

      Regisseur James Wan hat ein neues Set-Foto von den Dreharbeiten zu Fast & Furious 7 online gestellt. Lässig lehnt er darauf an der Motorhaube eines besonders edlen Gefährts, nämlich eines Aston Martins. Und wer darf ihn fahren? Jason Statham .

      Da haben sich zwei gefunden. Der eine twittert, als ob sein Leben davon abhinge, und der andere benutzt Facebook, um neue Set-Fotos (von sich) zu verbreiten. Vin Diesel und James Wan sind zur Zeit mit den Dreharbeiten von Fast & Furious 7 beschäftigt. In unserer Galerie seht ihr anhand des neuen und auch der alten Fotos, dass die beiden voller Euphorie für ihre Arbeit ans Werk gehen. Der siebte Teil des Auto-Franchises startet zwar erst am 10.07.[b][/b]2014, rund ein Jahr nach dem erfolgreichen Fast & Furious 6, in unseren Kinos, doch gedreht wird jetzt gerade. Und das ist für Hauptdarsteller Vin Diesel und Regisseur James Wan Grund genug, sich per Social Media der Fangemeinde zu präsentieren.

      Fans können sich also über ein neues Foto freuen, das uns James Wan per Facebook zugänglich gemacht hat. Darauf zu sehen ist in erster Linie er, doch interessant ist das Vehikel hinter ihm. Wan postete das Foto mit dem Hinweis, dass es sich bei diesem edlen Gestell um das Auto des Filmbösewichts handelt. Kluge Köpfe kombinieren nun, dass Actionheld Jason Statham als finsterer Geselle Ian Shaw mit diesen schicken Aston Martin – eine Marke, die auch James Bond schon treue Dienste leistete – durch Fast & Furious 7 rasen darf.

      James Wan, der mit Saw, Insidious und zuletzt Conjuring – Die Heimsuchung große Horror-Erfolge feierte, wechselt ins Reich der Auto-Action und hat vorerst genug von Grusel und Gore. Wieder mit dabei in Fast & Furious 7 sind Vin Diesel als Dominic Toretto, Jordana Brewster als seine Schwester Mia Toretto, Paul Walker als Brian O’Connor, Dwayne Johnson als Luke Hobbs und natürlich die zu Beginn des sechsten Teils noch totgelaubte Michelle Rodriguez als schlagfertige Letty. Neu im Team sind neben Statham auch Kurt Russell, Djimon Hounsou und Ong-Bak -Star Tony Jaa.

      Seid ihr gespannt auf Fast & Furious 7 von James Wan?

      Home Is Where my Heart Is.....


      Meine SCHREIBFEHLER sind SPECIAL EFFECTS meiner TASTATUR
    • Gute Stimmung am Set von "Fast & Furious 7": Vin Diesel postet wieder neue Bilder
      Montag, 28. Oktober 2013 - Nachrichten - Fotos



      Vin Diesel ist fleißig auf Facebook unterwegs und veröffentlichte jüngst neue Setbilder zum inzwischen siebten Teil des Action-Franchises "Fast & Furious".

      Mit schnellen Karren und heißen Frauen werden wieder die Straßen unsicher gemacht. Gegner ist nach Luke Evans nun Jason Statham, von dem es jetzt auch ein Setbild zu bestaunen gibt.


      Nachdem sich die Bande rund um Dom Torreto (Vin Diesel) und Brian O'Connor (Paul Walker) im sechsten Teil mit dem Verbrecher Owen Shaw (Luke Evans) angelegt haben, sinnt sein Filmbruder Ian Shaw nun in "Fast & Furious 7" auf Vergeltung. Der wird von niemand Geringerem als Jason Statham verkörpert, von dem wir euch nun auch ein Bild vom set präsentieren können. Um der Gefahr durch den Rachsüchtigen entgehen zu können, wird wieder jede Menge Gummi auf dem Asphalt bleiben und das Gaspedal durchgetreten. Passend dazu veröffentlichte Vin Diesel via Facebook einige neue Setbilder, die den Muskelmann bei seiner Arbeit zeigen.


      Düe die Regie ist dieses Mal der Horror-Experte James Wan ("Insidious") verantwortlich. In den deutschen Lichtspielhäusern ist der Geschwindigkeitsrausch dann ab dem 10. Juli 2014 zu sehen. Neben den bereits oben genannten werden neben Neuzugang Kurt Russell ("Death Proof") u.a. wieder Tyrese Gibson, Michelle Rodriguez, Dwayne Johnson und Jordana Brewster mit dabei sein.


      PS von Toorop :wenn Fotos auf FB gepostet werden , haben wir sie im FB-Thread . Sollte ich eines übersehen haben , SORRY

      Home Is Where my Heart Is.....


      Meine SCHREIBFEHLER sind SPECIAL EFFECTS meiner TASTATUR
    • Jack wrote:

      ist das nicht wieder die sängerin?die auch bei riddick mitgespielt hat? könnt mir vorstllen, daß es für ein musik-video ist, falls sie einen song im film hat...



      Nee das war Kery Hilson in Riddick. Was sollte die denn jetzt bei Fast mitmachen wenn sie in Riddick innerhalb von 2 min stirbt?
      A0ßerdem hat sie ne dunklere Hautfarbe...
    • Ich hab keinen Plan wer sie ist, hab mich das aber auch schon gefragt xD Und stimmt, im Profil hat sie echt etwas ähnlichkeit mit Michelle ^^


      Also mittlerweile gibts ja immer wieder mal neue Gerüchte, erst hieß es Justin Bieber ( :smilie[211] ) soll mitspielen, zum Glück scheint das nicht zu stimmen xD Und nun ist es wohl so, das angeblich Pauls kleinerer Bruder Cody Walker seine Rolle weiterführen soll. Also wenn sie so was machen, dann fände ich tatsächlich,d as wenn das jemand aus seiner Familie macht, ne echt gute Sache wäre. Man muss sich ja nun numal überlegen wie es weiter geht und da Paul nicht mehr da ist, brauch man leider eine Alternative :(


      Quelle


      Tritt er das Erbe des Hollywood-Stars an?
      Die Dreharbeiten zum siebten Teil der berühmten Kino-Reihe 'The Fast and the Furious' waren in vollem Gange, als Paul Walker am 30. November 2013 nach einem Autounfall ums Leben kam. Nach dem tragischen Horror-Crash wurde die Produktion auf Eis gelegt. Ende Januar 2014 sollen die Arbeiten an dem Renn-Streifen wieder aufgenommen werden und kein Geringerer als Cody Walker, Bruder des verstorbenen Hollywood-Stars, soll seinen Part übernehmen.

      Für die Macher des Films war nach dem verheerenden Unfall-Tod Paul Walkers klar, dass sie 'The Fast and the Furious 7' weiterdrehen und dem Schauspieler damit die letzte Ehre erweisen. In mehreren Meetings, so berichtet die britische 'Daily Mail', sollen Universal Pictures und die Verantwortlichen der Film-Reihe nach einer Lösung gesucht haben, wie sie die fehlenden Sequenzen drehen sollen. Die Antwort ist offenbar Cody Walker. "Sie haben schnell gemerkt, dass sie jemanden brauchen, der Paul ähnelt, um den Film erfolgreich zu beenden. Dann kamen sie auf Cody, der Paul zum Verwechseln ähnelt", verriet ein Insider dem Blatt.

      Die 15 Jahre Altersunterschied sollten kein Problem darstellen, heißt es weiter. "Sie können Cody von hinten und aus der Entfernung filmen und später Pauls Gesicht in Nahaufnahme draufsetzen", zitiert die 'Daily Mail' ein Mitglied der Produktion.

      Als Stuntman wäre der 25-Jährige die perfekte Besetzung. Eine offizielle Bestätigung seitens Cody gibt es bislang nicht, doch der Insider ist sich sicher: "Wenn Cody zustimmt, dann nur, weil er seinen Bruder ehren will!"

      Walker verkörperte seit 2001 die Rolle des Brian O'Conner in fünf von sechs bislang ausgestrahlten Teilen der Auto-Filme.

      paul-walker-bruder-cody-walker-soll-ihn-in-fast-furious-7-ersetzen.jpg

      Bildquelle: Splash/Universal
    • wäre sicher keine schlechte Idee Pauls Bruder dafür einzusetzen , aber ob der das übesich bringt ist eine andere Frage . Ich würde nur das Ende so bringen , das Brian mit Mia zum ende des films die "Familie" verlassen und ihr eigenes Leben führen .

      Home Is Where my Heart Is.....


      Meine SCHREIBFEHLER sind SPECIAL EFFECTS meiner TASTATUR
    • Na ja, ich denke das er jünger ausschaut haben sie schnell durch die Maske abgeklärt. Wenn es stimmt, was ich letztens gelesen habe, soll er sowieso nur als so ne Art Double fungieren. Und demnach soll wohl Pauls Gesicht irgendwie über seins gemacht werden... aber in wie weit das so nu stimmt und möglich ist, ich habe keine Ahnung...


      Jack ich denke einen Termin für eine Premiere und eben auch für den Ort wird es wohl frühstens dann geben, wenn der neue Starttermin feststeht, es kurz davor ist zu starten ^^ Ist doch meistens immer nur 2-3 Wochen vorher, wo die das bekannt geben ^^

    © 2007 - 2019 by Rinoa - Legend of Vin Diesel

    Bild - Legend of Vin Diesel wird klimaneutral gehostet!