Paul Walker stirbt bei Auto Unfall

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hab heute Vormittag ein Bild gesehen - wenns nicht fake war, sieht man Vin drauf total erschüttert. Aber ich hab echt keinen Plan, obs echt, alt, oder fake ist - es kursiert so viel zur Zeit.

      Ich denk auch, die ewigen Meckerer sollten weiterscrollen, aber das können sie nicht, sie müssen ihren Senf dazu geben, also einfach ignorieren.

      Das mit Instagram halt ich auch für grenzwertig; ich denk mal, auf FB hat er noch nix gepostet, weil ihm einfach die Worte fehlen, ich bin sicher, daß er total erschüttert ist, und sobald er sich ein wenig gefangt hat, wird er was schreiben.



      Me? I'm just passing through.


      We are the Borg.
      Lower your shields and surrender your ships. Strength is irrelevant. Resistance is futile. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us.
      Resistance is NEVER futile.

      And what's hell ... without a little fire.

      You are being watched.
      The government has a secret system, a machine that spies on you every hour of every day.
      I know because I built it.
      I designed the machine to detect acts of terror but it sees everything. Violent crimes involving ordinary people, people like you. Crimes the government considered "irrelevant."
      They wouldn't act, so I decided I would. But I needed a partner, someone with the skills to intervene.
      Hunted by the authorities, we work in secret.
      You'll never find us, but victim or perpetrator, if your number's up... we'll find *you*.
    • Hope schrieb:

      Ich hab heute Vormittag ein Bild gesehen - wenns nicht fake war, sieht man Vin drauf total erschüttert. Aber ich hab echt keinen Plan, obs echt, alt, oder fake ist - es kursiert so viel zur Zeit.

      Das mit Instagram halt ich auch für grenzwertig; ich denk mal, auf FB hat er noch nix gepostet, weil ihm einfach die Worte fehlen, ich bin sicher, daß er total erschüttert ist, und sobald er sich ein wenig gefangt hat, wird er was schreiben.



      Wo hast du das Bild denn gesehen?


      Was instagram angeht, haben die medien wirklich schlecht recherchiert. Ich habe mir das Instagram profil angesehen - wenn man sich ein bisschen auskennt, sieht man sofort dass das fake ist!
    • Auf FB auf der Seite eines Bekannten - normalerweise hat der keine Fakes, aber diesmal bin ich mir eben nicht sicher und hab ihn auch noch nicht erreicht, um ihn fragen zu können.



      Me? I'm just passing through.


      We are the Borg.
      Lower your shields and surrender your ships. Strength is irrelevant. Resistance is futile. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us.
      Resistance is NEVER futile.

      And what's hell ... without a little fire.

      You are being watched.
      The government has a secret system, a machine that spies on you every hour of every day.
      I know because I built it.
      I designed the machine to detect acts of terror but it sees everything. Violent crimes involving ordinary people, people like you. Crimes the government considered "irrelevant."
      They wouldn't act, so I decided I would. But I needed a partner, someone with the skills to intervene.
      Hunted by the authorities, we work in secret.
      You'll never find us, but victim or perpetrator, if your number's up... we'll find *you*.
    • Das Foto habe ich auch gesehen....aber da weiß man ja echt nicht, ob das jetzt mit Pauls Tod zusammenhängt. Dass er noch nichts auf FB hat verlauten lässt, wundert mich auch. Aber ich tendiere auch dazu, dass er zu erschüttert ist und dann finde ich das auch sehr gut, dass er ein paar Tage wartet.
      How interesting
      extremly.bad.timing
      I bow to no man
      If you say so
      It's an animal thing
    • Das ist Tyrese, der die Unfallstelle aufgesucht hat und eine Blume niedergelgt hat.
      Man nehme:

      ganz viel liebes und nettes, ein bisschen zickiges und launisches, mische es mit etwas Verrücktheit und Spaß, füge noch Spontanität und Humor hinzu und runde das Ganze mit Charme und Frechheit ab. Und siehe da: FERTIG BIN ICH!



      Eine neue Geschichte nimmt ihren Anfang - Black Out - All cats are grey by night.
    • Tyrese Gibson ,spielt die Figur von Roman Pearce

      Drück mich
      Man nehme:

      ganz viel liebes und nettes, ein bisschen zickiges und launisches, mische es mit etwas Verrücktheit und Spaß, füge noch Spontanität und Humor hinzu und runde das Ganze mit Charme und Frechheit ab. Und siehe da: FERTIG BIN ICH!



      Eine neue Geschichte nimmt ihren Anfang - Black Out - All cats are grey by night.
    • Ich bin nach wie vor überzeugt wenn Vin etwas zu Pauls Unfall schreibt , er das ganz sicher erst auf seiner Seite in FB postet . Auch schätze ich ihn als einen Menschen ein , der solche einschneidenden Ereignisse erst selber und allein bewältigen muss. Alles Andere sind doch nur Vermutungen und Gedankengänge ....

      Home Is Where my Heart Is.....


      Meine SCHREIBFEHLER sind SPECIAL EFFECTS meiner TASTATUR
    • ahhh wie peinlich. ich hatte mich zwar gewundert warum die Haut so dunkel ist, aber trotzdem gedacht dass es Vin ist.

      Tyrese folge ich auf Instagram, er hat schon mehrer Posts darüber veröffentlicht...


      Leider wurde auch dieser emotionale Ausbruch auf Video festgehalten:
      eonline.com/videos/215223/tyre…ears-at-walker-crash-site

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Venezia ()

    • Ja ich fands auch echt abartig wie die angeblichen Fans um ihm herum lauern wie Geier, statt ihm etwas freiraum zu geben <.< Also bitte, das auch noch zu Filmen finde ich unter aller Sau!

      Vin hat sich ja mittlerweile auf Facebook geäußert, Hope hat es bereits im Forum gepostet Bilder von Facebook

      Und hier ist Vin wohl ebenfalls am Unfallort und bedankt sich bei den Fans für ihre Anteilnahme.



    • Heute ist um 8 ein Beitrag über den Unfall in Prominent auf VOX



      Me? I'm just passing through.


      We are the Borg.
      Lower your shields and surrender your ships. Strength is irrelevant. Resistance is futile. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us.
      Resistance is NEVER futile.

      And what's hell ... without a little fire.

      You are being watched.
      The government has a secret system, a machine that spies on you every hour of every day.
      I know because I built it.
      I designed the machine to detect acts of terror but it sees everything. Violent crimes involving ordinary people, people like you. Crimes the government considered "irrelevant."
      They wouldn't act, so I decided I would. But I needed a partner, someone with the skills to intervene.
      Hunted by the authorities, we work in secret.
      You'll never find us, but victim or perpetrator, if your number's up... we'll find *you*.
    • Tyrese Gibson

      Bishop TD Jakes reached out to me today and spoke healing and closure.... Then I went online and came across this powerful word he spoke at a recent funeral and the word was "I know it feels like death has won".... I flipped a few words so that it felt more personal to what were all going through right now in this moment and I just wanted to share this..... So that we all get a since of closure around Paul's transition and or whoever else you may have lost this is a powerful word.... Embrace....

      BISHOP TD JAKES: In moments like this, it feels -- it feels like death has won. But the bible says that love is stronger than death. Your hearts are heavy, tears flow down. Your spirits are wounded. I feel that too. I didn't have the privilege of knowing him as long as many of you have done. I understand what it is to be in pain. You look around and everybody you love and everybody you can count on and everybody you can trust seems to be slipping through your fingers. And it feels as though death has won. The first family, when Cain killed able, it seemed like death had won. Noah escaped the flood. Still he died. It looked like death had won.

      Isaiah was an eagle-eye prophet, he could see thousands of miles and years away. Still he died. It looked like death had won. Habaka had come as a prophet to Israel, spoke truth so powerful and so profound, but no matter how close he was to God, still he died. It looked like death had won. We've seen scientists and astronauts and politicians and great thinkers of the ages and no matter how profound and prolific or bright they were, still they died. It looked like death had won. But the bible kept saying that love is stronger than death. And like two gladiators in a fight. Every time they enter into the ring it looks like death has won... Love rolled into the ring and said wait a minute, death. You've been bullying people for a long time. But I want to set the record straight. Love is greater than death. But early Sunday morning, love rolled up his sleeves and said wait a minute, wait a minute, wait a minute. Snatched great death and took the sting out of death and the victory out the grave.
      I want you to understand in a very practical and pragmatic way that death has NOT won.

      Your tears may flow. Your pain may come. The flowers will wither. The cards will all be filed away. The phone will stop ringing. Mama said, they're going to stop ringing after a while. Cakes and pies all stop coming. Don't you dare think that death has won. You will learn what all of us know who have lost people that we love. You'll be driving down the street one day and you'll hear Pauls voice talking in your head. Something he said or something he did will pop up in your spirit and you'll giggle inside of yourself as if he were sitting in the car with you. And you will find that people that you really love, they may leave you outwardly, but they never leave you inwardly. May the love of God, the peace of the Holy Spirit, the sweet communion of knowing that you are a child of the king keep you through this period in life when it might appear as if death has won, but it's alive. Love will last forever, for God is love.

      1426443_732485676779031_252245466_n.jpg
    • Paul Walker: Vater und Freund Vin Diesel in großer Trauer

      Quelle


      Trauer um Paul Walker
      Paul Walker starb am 30. November nach einem Autounfall
      Auch Vin Diesel nahm an der Unfallstelle Abschied

      Fans, Familie und Freunde sind nach dem tragischen Tod von Paul Walker in großer Trauer. Die Unfallstelle, an der der Hollywood-Star am 30. November in einem Porsche ums Leben kam, ist auch Tage nach dem Horror-Crash noch immer eine Gedenkstätte. Der Vater des verstorben Schauspielers hat sich jetzt auch erstmals zu Wort gemeldet.

      "Wenn er mit mir gesprochen hat, dann habe ich jedes Mal gefühlt, wie sehr er mich liebt. Ich erinnere mich nicht daran, dass wir uns jemals gestritten hätten", sagte er unter Tränen im TV-Interview mit 'Splash'. "Sein Herz war so groß. Ich war jeden Tag seines Lebens stolz auf ihn!"

      Walkers Tochter Meadow Rain, die seit vier Jahren bei ihm lebte, hat sich bislang aus der Öffentlichkeit zurückgehalten. Die 15-Jährige war an dem verheerenden Abend gemeinsam mit ihrem Vater bei dem Charity-Event. Augenzeuge Jim Torp bestätigt, dass Meadow in unmittelbarer Nähe war, als ihr geliebter Vater tödlich verunglückte. Sie sei an der Todesnachricht geradezu zerbrochen, heißt es. Paul Walkers Vater weiß, wie es ihr heute geht: "Für Meadow ist es sehr schwer. Sie hat ihre Familie um sich und enge Freunde." Jasmine Pilchard-Gosnell (23), Walkers Langzeitfreundin, soll nach dem Tod ihres Partners einen Zusammenbruch erlitten haben, berichtet ihr Onkel dem 'OK'-Magazin.

      Bewegende Worte: Paul Walkers Vater nimmt Abschied
      Trauer um Paul Walker
      Paul Walkers Freund Vin Diesel nahm an der Unfallstelle Abschied.
      Auch Paul Walkers Freund und Film-Kollege Vin Diesel gesellte sich an der Unfallstelle in Santa Clarita zu den Fans. Durch ein Megafon nahm der Schauspieler Abschied und bedankte sich für die Treue und Anteilnahme der Fans: "Wenn mein Bruder jetzt hier wäre und selbst sehen könnte, dass ihr alle hergekommen seid, um eure Liebe auszudrücken in dieser schweren Zeit und ihr auch seiner Familie beisteht - daran werde ich mich für immer erinnern. Danke!"

      Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bislang unklar. Immer wieder kommen neue Gerüchte auf. Kurzzeitig war die Rede von einem illegalen Autorennen oder davon, dass das Fahrzeug defekt gewesen sein soll. Bis die Polizei alle Ermittlungen abgeschlossen hat, wird es noch eine ganze Weile dauern.

      Bildquelle: WENN/Splash

      paul-walker-vater-und-freund-vin-diesel-in-grosser-trauer.jpg bild.jpg
    • Walker starb doch nicht durch Autorennen

      Hinweise nicht bestätigt.

      Dem tödlichen Unfall des US-Schauspielers Paul Walker ist wohl doch kein illegales Autorennen vorausgegangen. Wie der Nachrichtensender CNN berichtete, dementierte die Polizei entsprechende Medienberichte. Hinweise auf ein zweites Auto an der Unfallstelle im kalifornischen Santa Clarita zum Zeitpunkt des Unglücks am Samstag hätten sich nicht erhärtet. Die Polizei konzentriere sich nun auf überhöhte Geschwindigkeit als Unfallursache.


      "The Fast and the Furious"-Star: Paul Walker raste in den Tod 02.12.13 "The Fast and the Furious"-Star Paul Walker raste in den Tod
      Walker bei einem Shooting zu seinem letzten Film. 02.12.13 Möglicherweise zweites Auto an Unfall beteiligt Starb Walker bei illegalem Rennen?

      Walker starb auf dem Beifahrersitz eines roten Porsche Carrera GT, der von seinem Freund Roger Rodas gefahren wurde. Der Sportwagen kam von der Straße ab, prallte gegen einen Laternenmast und einen Baum und ging in Flammen auf. Rodas, ein Profi-Rennfahrer, wurde bei dem Unfall ebenfalls getötet.

      Walker arbeitete gerade am siebten Film der Reihe "The Fast and the Furious", bei der es um illegale Autorennen mit getunten Sportwagen geht. Der neue Streifen sollte nächsten Juli in die Kinos kommen, die Zukunft der Dreharbeiten ist nach dem tödlichen Unfall des Schauspielers aber in der Schwebe.

      Quelle: n-tv.de , vpe/AFP

      paulwalkecrashr.jpg
      Walker und seine Begleiter hatten kaum eine Chance, den Crash zu überleben.
      (Foto: AP)
    • ich könnte wirklich im Strahl kotzen bei diiesen grenzwertigen Berichten ,dummen Mutmassungen und beschissenen Kommis auf diversen Seiten .

      Es ist doch wirklich Jacke wie Hose wie es passiert ist die beiden sind tot und das ist schlimm ,man muss doch ned noch Salz in die Wunden der Familien streuen mit bösartigen Meldungen wie illegales Autorennen .
      Ich finde es auch absolut okay von Vin Diesel das er sich erst jetzt geäußert hat ....auch wenn viele auf die Fakes reingefallen sind ....das war doch nicht mal Diesels Schreibstil auf Twitter .....dem Vogel dort hab ich was Nettes hinterlassen ...eine bodenlose Frechheit im Namen von Diesel zu schreiben und die Pressegeier greifen das sofort auf und recherchieren ned mal ordentlich .

      Ich wünsche mir für Familie und Freunde der Toten das sie bald Ruhe finden und trauern können ohne sensationsgeilen Idioten in die Hände zu laufen die Scheiße verzapfen ohne Ende.
      OMNIA VINCIT AMOR




      Kill a man ,one is a murderer
      Kill a million ,one is a conquerer
      Kill them all ,one is a god…
      (Jean Rostand)


    © 2007 - 2018 by Rinoa - Legend of Vin Diesel

    Bild - Legend of Vin Diesel wird klimaneutral gehostet!