AVENGERS :ENDGAME

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • AVENGERS :ENDGAME







      Die 'Avengers: Endgame'-Poster verraten, wer überlebt hat

      Die neuen Plakate zum heißersehnten Marvel-Klimax lassen erahnen, wer in "Avengers: Infinity War" wirklich gestorben ist


      Flowerrain: Diese Tweets feiern Carol Danvers alias Captain Marvel


      Ein kollektives Schluchzen ging durch den Kinosaal, als wir am Ende von "Avengers: Infinity War" dabei zusehen mussten, wie unsere HeldInnen vom ultimativen Drecksack Thanos einfach so zu Staub geschnipst wurden. Black Panther, Spider-Man, Falcon, unser geliebter Groot – alle tot.
      Genau deshalb ist das anstehende Finale "Avengers: Endgame" auch so ein großes Fragezeichen: Sind die zerbröselten Charaktere wirklich, wirklich gestorben? Wurden sie am Ende vielleicht nur in eine Parallel-Dimension gebeamt, aus der man sie wieder zurückholen kann? Weil, die können ja nicht einfach tot sein, oder? Oder???
      Wer den großen Fingerschnalzer tatsächlich überlebt hat, scheint Marvel jetzt mit einer Flut an Filmplakaten verraten zu haben. Spoiler: Niemand. Insgesamt 32 Poster (jede Figur erhält ihr eigenes) wurden auf dem offiziellen Twitter-Account von Marvel enthüllt, allerdings ist nur die Hälfte davon farbig – nämlich die Poster von denen, die am Ende von "Infinity War" noch am Leben waren. Der Rest ist in Partezettel-ähnlichen Graustufen gehalten und deutet damit wohl auf das endgültige Hinscheiden der jeweiligen Charaktere hin.


      6.521 Nutzer sprechen darüber


      Das hier ist die Stelle, an der es unsere traurige Aufgabe ist, die Namen der vermeintlich Toten zu verkünden. Folgende Charaktere scheinen in "Avengers: Endgame" wirklich, wirklich tot zu sein: Black Panther(Chadwick Boseman), Doctor Strange (Benedict Cumberbatch), Scarlet Witch (Elizabeth Olsen), Nick Fury (Samuel L. Jackson), Gamora (Zoe Saldana), Mantis (Pom Klementieff), Loki (Tom Hiddleston), Vision (Paul Bettany), Bucky Barnes (Sebastian Shaw), Drax (Dave Bautista), Falcon(Anthony Mackie), Wasp (Evangeline Lilly), Shuri (Letitia Wright), Spider-Man (Tom Holland), Star-Lord (Chris Pratt) und ja, auch Groot (Vin Diesel). Ruhet in Frieden.
      Auf jedem Poster zu lesen ist die Zeile "Avenge the fallen", also "Rächt die Gefallenen". Weil wir es hier aber immer noch mit Marvel zu tun haben und diese Plakate ebensogut ein krankes Psychospielchen sein könnten, wollen wir die Möglichkeit nicht ausschließen, das ein oder andere totgeglaubte Gesicht doch noch auf der Leinwand zu sehen. Bei einer Filmlänge von über drei Stunden dürfte dafür reichlich Zeit sein. "Avengers: Endgame" startet am 24. April in den österreichischen Kinos.

      Home Is Where my Heart Is.....


      Meine SCHREIBFEHLER sind SPECIAL EFFECTS meiner TASTATUR
    • RICHTIG EPISCHES FINALE VORHER NOCH MAL PIPI: "ENDGAME" DER LÄNGSTE MCU-FILM + AVENGERS-POSTERFLUT! (UPDATE) 36 Kommentare - Do, 28.03.2019 von N. Sälzle Der epische Abschluss des bisherigen MCU verdient natürlich auch eine epische Laufzeit. "Avengers - Endgame" soll diesbezüglich weit vor allen anderen MCU-Filmen liegen - mit über drei Stunden! Achtung, diese Meldung enthält Spoiler! ++ Update 2 vom 28.03.2019: Ein chinesisches Poster zu Avengers - Endgame ist neu eingetroffen und unten angehängt! ++ Update vom 28.03.2019: In einer weiteren Featurette erklären Anthony undJoe Russo, warum sie Avengers - Endgame komplett mit IMAX-Kameras gefilmt haben. ++ Update vom 26.03.2019: Nicht nur die Bekanntmachung der Filmlänge lässt heute das Internet pulsieren (von der konservativen Blickrichtung im EU-Parlament mal abgesehen...), auch die Masse an Postern für die lebenden und gefallenen MCU-Helden, die die Marvel Studios mitsamt einer Featurette frisch veröffentlicht haben! 32 Stück sind es insgesamt, alle zum Durchklicken in unserer Galerie. So wie es aussieht, gibt es vor allem zwei wichtige Erkenntnisse: Tessa Thompsonals Valkyrie hat überlebt und ist in Avengers - Endgame dabei, und Letitia Wrightals Shuri hat es nicht geschafft, worüber ja seit Avengers - Infinity War spekuliert wurde. Nicht überraschend, aber die Poster bestätigen zudem, dass Pepper Potts (Gwyneth Paltrow), Happy Hogan (Jon Favreau) und Wong (Benedict Wong) alle noch bei bester Gesundheit sind. ++ News vom 26.03.2019: Avengers - Endgame wird definitiv der längste Film in der Geschichte des Marvel Cinematic Universe. Oder wie die Kollegen von GamesRadar schreiben: So lang, dass man den Zeitstein brauchen wird, um eine Pinkelpause zu vermeiden. Nachdem sich die Gerüchte zur Laufzeit von Avengers - Endgame seit Wochen auf rund drei Stunden (das war der Zwischenstand, den die Regisseure Anthony und Joe Russo vermeldet hatten) eingependelt haben, kommt nun die Bestätigung durch AMC Theaters. Die Kinokette listet den Film mit einer Gesamtlänge von 182 Minuten, womit er sogar die 149 Minuten von Avengers - Infinity War locker in den Schatten stellt. Folglich macht ihn dies zum längsten MCU-Film, den es bis dato gab. Auch Fandango bestätigt, dass Avengers - Endgame eine Laufzeit von drei Stunden und zwei Minuten aufweist, was für Leute mit einer schwächeren Blase ein ernstes Problem darstellt. Die zwei Minuten, die über der Drei-Stunden-Marke liegen, regen natürlich schon wieder zum Diskutieren und Spekulieren an. Ob Avengers - Endgame ebenfalls mit einer (oder mehreren) Post-Credit-Szene(n) endet? Ein kleiner Ausblick auf die noch in weiten Teilen unbekannte Phase IV wäre sicher angebracht, das werden sich die Marvel Studios kaum nehmen lassen. Dieses epische Finale haben sich die MCU-Stars jedenfalls redlich verdient. Für einige von ihnen dürfte es ja der letzte Auftritt werden. Und wenn man dann noch den kolossalen Cast bedenkt - der will schließlich auch zur Geltung kommen, wenn es am 24. April in den Kinos losgeht. Hier noch mal die nicht allzu aussagekräftige Synopsis für Avengers - Endgame: Der schwerwiegende Verlauf der Ereignisse, den Thanos (Josh Brolin) in Gang gesetzt und der das halbe Universum ausgelöscht und die Reihen der Avengers zerschlagen hat, zwingt die verbliebenen Avengers dazu, in ein letztes Gefecht zu ziehen.

      Home Is Where my Heart Is.....


      Meine SCHREIBFEHLER sind SPECIAL EFFECTS meiner TASTATUR
    • aaah, ich weiß nicht, ich glaub ja, die kommen mit einem riesenschnalzer zurück - die können die nicht alle sterben lassen! und wenn nicht, geh ich nicht ins kino :D



      Me? I'm just passing through.


      We are the Borg.
      Lower your shields and surrender your ships. Strength is irrelevant. Resistance is futile. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us.
      Resistance is NEVER futile.

      And what's hell ... without a little fire.

      You are being watched.
      The government has a secret system, a machine that spies on you every hour of every day.
      I know because I built it.
      I designed the machine to detect acts of terror but it sees everything. Violent crimes involving ordinary people, people like you. Crimes the government considered "irrelevant."
      They wouldn't act, so I decided I would. But I needed a partner, someone with the skills to intervene.
      Hunted by the authorities, we work in secret.
      You'll never find us, but victim or perpetrator, if your number's up... we'll find *you*.
    • deswegen hab ich ja alles was ich nur irgendwo gefunden hab gepostet denn das geht doch gar nicht alle Helden sterben zu lassen und schon gar ned den GROOT , obwohl ich den zu hause als Baby-GROOT habe und jetzt auch ein Kaffeehäferl ( nur zum anschauen ) bekomme :D :D :D

      Home Is Where my Heart Is.....


      Meine SCHREIBFEHLER sind SPECIAL EFFECTS meiner TASTATUR
    • zeitreise is a super idee!!!
      mein mann hat die theorie: dr. strange hats vorausgesehen und maßnahmen ergriffen .... hat er wohl besser, wenn die alle tot bleiben, geh ich nicht ins kino :D :D



      Me? I'm just passing through.


      We are the Borg.
      Lower your shields and surrender your ships. Strength is irrelevant. Resistance is futile. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us.
      Resistance is NEVER futile.

      And what's hell ... without a little fire.

      You are being watched.
      The government has a secret system, a machine that spies on you every hour of every day.
      I know because I built it.
      I designed the machine to detect acts of terror but it sees everything. Violent crimes involving ordinary people, people like you. Crimes the government considered "irrelevant."
      They wouldn't act, so I decided I would. But I needed a partner, someone with the skills to intervene.
      Hunted by the authorities, we work in secret.
      You'll never find us, but victim or perpetrator, if your number's up... we'll find *you*.
    • Mh stimmt ja, Dr. Strange... ja das ist natürlich auch ne interessante Theorie :D na ja gut, müssen ja nicht mehr lange darauf warten, bis wir endlich erfahren, was es nu sein wird. Das Groot endlich wieder kommt! Na ja und natürlich die anderen :P Bin auch gespannt, wie Tony es aus dem All schafft ^^

    © 2007 - 2019 by Rinoa - Legend of Vin Diesel

    Bild - Legend of Vin Diesel wird klimaneutral gehostet!