Angepinnt Knockaround Guys / Knockaround Guys (2001)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Knockaround Guys / Knockaround Guys (2001)

      Knockaround Guys / Knockaround Guys (2001)




      "500 fights, that's the number I figured when I was a kid. 500 street fights and you could consider yourself a legitimate tough guy. You need them for experience. To develop leather skin. So I got started. Of course, along the way you stop thinking about being tough and all that. It stops being the point. You get past the silliness of it all. But then... after, you realize that's what you are."







      Was passiert wenn der Nachwuchs versucht, in die Fußstapfen der Väter zu treten? Vier Junggauner sollen eine halbe Million Dollar aus dem Provinznest Spokane nach Brooklyn transportieren. Der Flug mit einem Sportflugzeug läuft zunächst ohne Probleme. Bei der Zwischenlandung verschwindet das Geld jedoch.



      Engl. Knockaround Guys Website


      Kritik

      Michael O'Sullivan schrieb in der Washington Post vom 11. Oktober 2002, der Film beinhalte Klischees und „anspruchslose Schießereien-Höhepunkte“ („mindless, bullet-fueled climax“); ethischer Inhalt würde ihm fehlen. Er könne nur Menschen zufriedenstellen, die den Unterschied zwischen dem Guten, dem Bösen und dem Hässlichen nicht verstehen würden.

      David Rooney schrieb in der Zeitschrift Variety vom 29. November 2001, der Film sei „gut konstruiert“ und weise Merkmale der Filme von Quentin Tarantino auf. Seine „scharfen Dialoge“, charismatischen Darsteller und „verschrobener Humor“ würden das junge männliche Publikum erfreuen.



      Hintergrund

      Knockaround Guys ist ein US-amerikanischer Actionfilm von Brian Koppelman und David Levien aus dem Jahr 2001. Der Film wurde unter anderen in New York City, in Toronto, in Alberta und in Montana gedreht. Er spielte in den Kinos der USA ca. 11,6 Millionen US-Dollar ein.





      Angaben ohne Gewähr.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rinoa () aus folgendem Grund: by Rinoa - Alle Filmthreads wurden überarbeitet und angepasst.

    • Okay, ich oute mich, ich mag den Film. Er bedient eigentlich jedes beliebige Klischee. Familienehre, Frauen, Drogen, Geld, Loyalität, Freundschaft und natürlich der liebenswerte Trottel. Die Szene in der Bar ist schon sehr nett, ich mag aber auch das Finale in der alten Farmhalle, wo man erkennt, dass man sich seine Familie nicht aussuchen kann, aber seine Freunde. Und diese Freunde gehen für dich durchs Feuer und sind sogar bereit, für dich zu sterben.

      Ich fand die Darstellung von Vins Charakter teilweise ein wenig too much, aber vielleicht hat sie gerade das so liebenswert gemacht. Dieses auf Teufel komm raus den Harten markieren und im Inneren doch ganz weich und sanft sein können....

      Oder es ist auch nur meine Fantasie, die hier mit mir durchgeht :bätsch:
      Do or do not, there is no try!
    • Laß durchgehen die Phantasie und schreib eine Story!!!!!!!!! BIIIITTTTTTEEEEE!



      Me? I'm just passing through.


      We are the Borg.
      Lower your shields and surrender your ships. Strength is irrelevant. Resistance is futile. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us.
      Resistance is NEVER futile.

      And what's hell ... without a little fire.

      You are being watched.
      The government has a secret system, a machine that spies on you every hour of every day.
      I know because I built it.
      I designed the machine to detect acts of terror but it sees everything. Violent crimes involving ordinary people, people like you. Crimes the government considered "irrelevant."
      They wouldn't act, so I decided I would. But I needed a partner, someone with the skills to intervene.
      Hunted by the authorities, we work in secret.
      You'll never find us, but victim or perpetrator, if your number's up... we'll find *you*.

    © 2007 - 2018 by Rinoa - Legend of Vin Diesel

    Bild - Legend of Vin Diesel wird klimaneutral gehostet!